Logo_Stifti22_300dpi_2.png

Ihre Präsenz an der Berufsschau Stifti'22


Warum Sie dabei sein sollten

Bildet Ihr Unternehmen Lehrlinge aus? Möchten Sie Ihre Lehrstellen gut besetzen können? Leidet Ihre Branche vielleicht sogar unter Fachkräftemangel? Die Stifti’22 bietet Ihnen die ideale Gelegenheit, Jugendlichen in der Berufswahlphase die besten Seiten einer Ausbildung bei Ihnen aufzuzeigen. Und das mit überschaubarem personellem Aufwand und mit geringen Kosten. 

 

Das Stifti-Konzept

Firmen der Region, die Lehrstellen anbieten, stellen sich in den Mülimatt-Hallen in einem schlicht gehaltenen Ausstellungs-Layout (analog Tischmesse) vor. Ergänzend präsentieren Bildungsinstitute ihre die Lehrzeit begleitenden sowie weiterführende Bildungsmöglichkeiten. Speziell für Eltern ist die «Stifti» auch am Donnerstagabend geöffnet. 

 

Die Konditionen

Für ihre Lehrstellenpräsentation steht den Firmen ein Ausstellungstisch in der Grösse 1,7 x 0,75 Meter zur Verfügung. Als Option können zusätzliche Tische gebucht werden. Jedem Stand steht ein Stromanschluss zur Verfügung (230 V, 500 W) sowie Internet-Anschluss via WLAN.
Die Preise verstehen sich netto und mehrwertsteuerfrei. 

Basismiete:
1 Tisch, Stromanschluss, WLAN, Firmeneintrag auf www.stifti22.ch und im Ausstellungsführer.
CHF 300.– für Mitglieder KMU Region Brugg
CHF 350.– für Nichtmitglieder

Miete pro Zusatztisch: 
CHF 200.–

Zusatzleistungen: grösserer Strombedarf usw.
Preis nach Absprache

Reglement
Das Ausstellungsreglement steht als PDF-Datei zum Download bereit.




Anmeldung

Firmen der Region, die zurzeit Lernende ausbilden, haben die Ausschreibungsunterlagen inkl. Anmeldeformular Ende März per Post zugestellt erhalten.
Anmeldungen können mit gedrucktem Formular per Post oder online eingereicht werden. Der Einsendeschluss ist aufgrund von Feedbacks interessierter Firmen um eine Nachmeldefrist von einem Monat verlängert worden:

Einzusenden bis 31. Mai 2022.





empty